AMELIA

Von der Co-Pilotin zur Pilotin: Das AMELIA-Mentoringprojekt unterstützt die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen.

Club_E

Austauschgefäss zwischen Praxis und Theorie für Entwicklung, Austausch und Erörterung.    

Fachmittelschulen

Mit einer Resonanzgruppe definieren wir die Themen der FMS-Tagungen und weitere Aktivitäten, um die an der FMS tätigen Personen zu vernetzen und zu unterstützen.

Fremdsprachen

Die Anforderungen an den Fremdsprachenunterricht auf Sekundarstufe II hat sich mit der Einführung einer zweiten Fremdsprache in der Primarschule verändert.

Gemeinsames Prüfen

Aufeinander abgestimmte und vergleichbare Maturaprüfungen bedingen gemeinsamer Diskussions- und Handlungsgrundlagen.

Kaderbildung

Schulentwicklung findet auf unterschiedlichen Ebenen statt, eine davon ist die kompetenzfördernde und qualifizierende Weiterbildung von Mitgliedern des Schulkaders.

LUUISE  

Nüsse knacken mit «Luuise-II»: Lehrerinnen und Lehrer unterrichten und untersuchen integriert, sichtbar und effektiv auf Stufe S II

LUUISE = «Lehrerinnen und Lehrer unterrichten und untersuchen integriert, sichtbar und effektiv auf Stufe SII». Ihr Instrumentarium ist eine Kombination aus Unterrichts- und Erhebungsmethoden.

Maturaarbeit

Verfolgen Sie die Innovationen zur Maturaarbeit in einzelnen Kantonen und Schulen.

Nachteilsausgleich

Integration von Schülerinnen und Schülern mit Behinderungen: Informationssammlung und Vorschläge zur Umsetzung von rechtlichen Anforderungen an Schulen.

Studien- und Berufswahl

Zusammenarbeit zwischen Schulen und Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen stärken und koordinieren – wir sammeln Informationen, beraten und vernetzen.

Schul- und Organisationskultur

Welche Einflüsse hat die Kulturdimension auf die Umsetzung von Schulentwicklungsprozessen, wie wird Kultur an einer Schule erfasst und verstanden – und kann man sie aktiv gestalten?

Unterrichtsentwicklung

Wir behandeln vielfältige Themen zu Trans- und Interdisziplinarität, zur Individualisierung oder zu neuen Kommunikationsformen im Unterricht.

Kontakt

+41 31 552 30 80